GEIST & LEBEN

28.092021
94. Jahrgang - Heft 4 | Oktober-Dezember 2021 (n.501)

Autor: echterverlag

geschrieben am 28.09.2021 12:52 Uhr, abgelegt in GEIST & LEBEN

Inhalt der aktuellen Ausgabe

Schriftleiter Christoph Benke eröffnet Heft 4 mit seiner Notiz, die im Zeitalter der Empörungen und „Shitstorms“ für die Wiederaneignung einer wohltuenden Unaufgeregtheit plädiert. Anlässlich des heurigen Gedenkjahres des hl. Josef gewährt Rob Faesen SJ unter der Rubrik Nachfolge interessante Einblicke in die unkonventionelle Josefs-Verehrung des Jesuiten Jean-Joseph Surin. Auch der Würzburger Bischof Franz Jung begibt sich auf die Spur des hl. Josef, indem er nach einer zeitgemäßen Relektüre des Begriffs Keuschheit fragt und sie schließlich als Schule der Beziehungsfähigkeit versteht. Marc Paulys Beitrag widmet sich der politischen Theologie Martin Bubers und Vernard Ellers, die von einer Haltung radikaler Ohnmacht geprägt ist.
Der Themenbereich Kirche zeichnet sich in diesem Heft durch einen eucharistietheologischen Schwerpunkt aus. So [...] >> weiterlesen
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR