Zwischen Religion und Religiosität

Zwischen Religion und Religiosität
Zwischen Religion und Religiosität

Ungebundene Religionskulturen in Religionsunterricht und kirchlicher Jugendarbeit – Erkundungen und Praxis

Wer sich zukünftig auf religiöse Bildungsarbeit und Pastoral seriös einlassen will, muss sich auf die Welt Jugendlicher einstellen, jenseits erhoffter geschlossener Konfessionalität und diesseits neuer kultureller Sinnkonstruktionen.

Wird dieses „Zwischen“ der herausfordernde Raum für die Ausbildung religiöser Kompetenz sein? An die aufgeworfene Problemstellung knüpfen sich Fragen:


- Welche Konsequenzen hat der veränderte Umgang junger Leute mit Religion im Kontext neuer medial-ästhetischer Formate für religiöse Bildung?
- Wo situiert sich kirchliche Jugendarbeit im Spannungsfeld zwischen individualisierter Religiosität und einem traditional geformten Christentum?
- Wie stellt sich die Situation junger Muslime dar, die sich zwischen religiöser Individualisierung und Identifizierung mit dem Islam bewegen?
- Wie entwickeln sich Jugendliche in den neuen Bundesländern, die im Mainstream säkularer Religiosität stehen?

Der Band stellt sich mit renommierten Forscherinnen und Forschern sowie profilierten Praktikerinnen und Praktikern diesen Herausforderungen.

Herausgeber:
Ulrich Kropač, Dr. theol. habil., geboren 1960, ist Inhaber des Lehrstuhls für Didaktik der Religionslehre, für Katechetik und Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Uto Meier, Dr. theol., geboren 1955, ist Professor für Religionspädagogik an der Fakultät für Religionspädagogik / Kirchliche Bildungsarbeit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Klaus König, geboren 1959, ist Akademischer Direktor am Lehrstuhl für Didaktik der Religionslehre, für Katechetik und Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.



312 Seiten
16 × 24 cm, gebunden
€ 29,00 (D) / CHF 39.20 / € 29,90 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03757-4

1. Auflage 2015



Meier/König/Kropac (Hg.)Alle Artikel von Meier/König/Kropac (Hg.)
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR