Zur Seelsorge wiederverheirateter Geschiedener

Zur Seelsorge wiederverheirateter Geschiedener
Zur Seelsorge wiederverheirateter Geschiedener

Dokumente, Kommentare und Studien der römischen Glaubenskongregation

Der vorliegende Band will für Bischöfe und Priester eine Hilfe in der schwierigen Frage des Umgangs mit wiederverheirateten Geschiedenen in der Seelsorge sein. Es finden sich hier eine Reihe von einschlägigen Beiträgen des Lehramtes, wie z. B. das Schreiben der Glaubenskongregation an die Bischöfe der katholischen Kirche über den Kommunionempfang von wiederverheirateten, geschiedenen Gläubigen. Diesen Texten geht eine Einführung von Joseph Kardinal Ratzinger, dem damaligen Präfekten der Glaubenskongregation, voran, in der er die Lehraussagen in Thesen zusammenfasst, die wichtigsten Einwände gegen die Lehre nennt und Antwort auf diese Einwände gibt. Es folgen Kommentare zum Schreiben der Glaubenskongregation und Studien zu einzelnen Aspekten des Themas.

Herausgeber:
Rudolf Voderholzer, Prof. Dr. theol. ist Bischof von Regensburg und seit 2014 Mitglied der Kongregation für die Glaubenslehre.



Mit einer Einleitung von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI.

116 Seiten, 14 × 22,5 cm, Broschur
€ 9,90 (D) / CHF 14.40 / € 10,20 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03760-4 

Reihe „Römische Texte und Studien“, hrsg. von Bischof Prof. Dr. Gerhard Ludwig Müller, Band 6

2. Auflage 2014



Voderholzer, Rudolf (Hrsg.)Alle Artikel von Voderholzer, Rudolf (Hrsg.)
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR