Zur Freiheit befähigen

Zur Freiheit befähigen
Zur Freiheit befähigen

Die Geistlichen Übungen des hl. Ignatius von Loyola

Bis heute haben die Geistlichen Übungen des Ignatius nichts von ihrer spirituellen Vitalität und Dynamik eingebüßt. Sie für heutige Lebensdeutung und Lebenshilfe fruchtbar machen ist das Anliegen dieses Kommentars.

Der erste Teil führt zunächst einmal in die Exerzitien als Ganzes ein, um dann die einzelnen Übungen zu erläutern. Der zweite Teil des Buches gibt praktische Handreichungen für die Übenden zum Einstieg in die Exerzitien, zu den einzelnen Phasen des Exerzitienprozesses und für die Zeit danach.

Wahre die Freiheit des Geistes überall
und vor wem auch immer.
Scheue niemanden, sondern behalte
die Freiheit des Geistes gegenüber dem,
was Dir entgegengesetzt ist.
Verliere sie um keines Hindernisses willen.
Gib sie niemals auf.
(Igantius von Loyola)

Autor:
Peter Köster SJ, geboren 1936, langjähriger Direktor des Fortbildungsinstituts der Orden (IMS) in Frankfurt am Main; seit vier Jahrzehnten Erfahrung als Exerzitienbegleiter und in der Aus- und Fortbildung von Exerzitienbegleiter(inne)n.

"Er kann darum Begleitern und Begleiterinnen eine wertvolle Orientierung und große Hilfe sein. Empfehlenswert!" (Korrespondenzblatt des Canisianums)

Ein Kommentar mit Hinweisen für die Praxis des Begleitens

368 Seiten,
14 × 22,5 cm. Gebunden mit Lesebändchen
€ 24,90 (D) / € 25,60 (A)
ISBN 978-3-429-04353-7 

1. Auflage 2017



Köster, PeterAlle Artikel von Köster, Peter
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR