Zentrale Aspekte der Alten Kirchengeschichte Bd. 4/1

Zentrale Aspekte der Alten Kirchengeschichte Bd. 4/1
Zentrale Aspekte der Alten Kirchengeschichte Bd. 4/1

Die Reihe »Theologische Lehr- und Lernbücher« vermittelt Studierenden, Theologen und an der Theologie Interessierten die zentralen Themen theologischer Disziplinen. Sie behandelt auf dem neuesten Forschungsstand jene Themen, die sich im universitären Lehrbetrieb als zentral erwiesen haben, weil sie das Leben und die Theologie bis heute prägen.

Im ersten Teilband zur Alten Kirchengeschichte geht es um

– die frühe Ausbreitung der Kirche
– ihre ortskirchliche Organisation
– ihre einheitsstiftenden Prinzipien und Institutionen
– die frühe Begegnung zwischen Kirche und römischem Staat
– die großräumige Organisation der Alten Kirche
– und den auf den ersten vier ökumenischen Konzilien entfalteten kirchlichen Glauben.

Am Ende jedes Kapitelabschnitts wird die neueste Standardliteratur aufgelistet und ihr Inhalt stichpunktartig erschlossen mit Hinweisen zum vertieften Studium.

Autor:
Johannes Hofmann, Dr. phil., Dr. theol. habil., geboren 1950, Professor für Alte Kirchengeschichte und Patrologie an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

XII, 216 Seiten
15, 3 x 23,3 cm. Broschur
€ 29,00 (D) / € 29,90 (A)
ISBN 978-3-429-03467-2

Das eBook finden sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04627-9 / € 12,99 (D) (PDF)
ISBN 978-3-429-06036-7 / € 12,99 (D) (ePub)

Die eBook Gesamtausgabe Band 4/1-2 finden sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04704-7 / € 19,99 (D) (PDF)
ISBN 978-3-429-06118-0 / € 19,99 (D) (ePub)

Reihe: „Theologische Lehr- und Lernbücher“. Herausgegeben von Jürgen Bärsch, Manfred Gerwing, Johannes Hofmann und Lothar Wehr, Band 4/1



Hofmann, JohannesAlle Artikel von Hofmann, Johannes
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR