Würzburger Straßen und Plätze

Würzburger Straßen und Plätze
Würzburger Straßen und Plätze

erzählen Geschichte(n)

Den Schottenanger kennen in Würzburg sicher alle. Aber wo lag einst die Schottenau? Und lebten dort etwa Schottenmönche?

Was wiederum hat die ganz vergessene Schweinau mit Borstenvieh oder der Stadt Schweinfurt zu schaffen? Die noch immer vitale Hörleingasse hingegen wissen selbst Ortskundige nicht stets auf Anhieb zu verorten.

Bernd Eusemann hat sich auf die Suche nach Ursprung und Bedeutung der Namen Würzburger Straßen und Plätze gemacht.

Bestaunen Sie mit ihm Namenmarotten vergangener Zeiten, schmunzeln Sie über Benennungseitelkeiten unserer Tage, entdecken Sie die uralten Wortwurzeln in manchen Gassen. Würzburgs Namenlandschaft birgt mehr Überraschungen, als brave Namenkundler bislang zu denken wagten.

Autor:
Bernd Eusemann, geb. 1952 in Würzburg, Studium in Würzburg, Berlin und Freiburg, Diplom in Physik. Er ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher über Wissenschaft und Technik, Wirtschaft und Politik; ausgezeichnet mit drei Journalistenpreisen und einem Buchpreis für das beste Weinbuch in Deutschland.

160 Seiten mit 13 Farbfotos,
14,7 × 21,5 cm. Gebunden
€ 4,00 (D) / € 4,20 (A)
ISBN 978-3-429-03598-3

1. Auflage 2014



Eusemann, BerndAlle Artikel von Eusemann, Bernd
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR