Widerspruch aus Loyalität

Widerspruch aus Loyalität
Widerspruch aus Loyalität

Darf man seine Gruppe oder eine Institution oder die Autoritätsperson kritisieren? Und umgekehrt: Muss man nicht manchmal – gerade aus Loyalität – widersprechen? Was ist die rechte Loyalität? Wie kann ein Kritiker sich selbst prüfen, ob er im rechten Geist kritisiert? Wie soll der Kritisierte – demütig – mit Kritik umgehen? Was heißt, Kirche und Papst zu lieben? Wann muss man schweigen, wann reden?
In einem höchst aktuellen Feld gibt Klaus Mertes Hilfen zur Unterscheidung der Geister.

Autor:
Klaus Mertes SJ, geb. 1954, seit 1988 Lehrer in den Fächern Religion und Latein; seit 2000 Rektor des Canisius-Kollegs in Berlin.

Auch als eBook erhältlich!
Dieses Buch steht Ihnen für den sofortigen Download als eBook und als .mp3 zur Verfügung.
Die Auslieferung der eBooks erfolgt über
www.ciando.de dem größten eBook-Händler im deutschen Sprachraum.

77 Seiten
11 x 19 cm, gebunden
€ 7,90 (D) / € 8,20 (A)
ISBN 978-3-429-03172-5

Auch als eBook erhältlich bei www.ciando.de:
ISBN 978-3-429-03244-9 / € 6,99 (D) (PDF)
ISBN 978-3-429-06114-2 / € 6,99 (D) (ePub)

Reihe „Ignatianische Impulse“, herausgegeben von Stefan Kiechle SJ und Willi Lambert SJ, Band 39

2. Auflage 2012



Mertes, KlausAlle Artikel von Mertes, Klaus
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR