Wenn nichts mehr bleibt ... Hoffnung in Krisensituationen

Wenn nichts mehr bleibt ... Hoffnung in Krisensituationen
Wenn nichts mehr bleibt ... Hoffnung in Krisensituationen

Eine pastoraltheologische Untersuchung anhand von Tagebüchern aus dem Zweiten Weltkrieg

Die Bedeutung von Hoffnung in Krisensituationen ist immens. Christliche Seelsorge ist hier besonders gefordert und muss angesichts menschlicher Grenzerfahrungen den Fragen nachgehen: Wie ist Hoffnung charakterisiert? Welchen Gefährdungen ist sie ausgesetzt? Können christliche Inhalte in Krisenzeiten Hoffnung vermitteln?
Das vorliegende Buch macht mit der Auffassung Ernst, dass sich am konkreten Leben und seinem empirisch fassbaren Ausdruck die wichtigsten Erkenntnisse über Hoffnung gewinnen lassen. Nach einer theoretischen Annäherung an den Begriff wird der „Weltstoff“ Kriegstagebücher, allesamt aus dem Deutschen Tagebucharchiv in Emmendingen, in den Mittelpunkt der qualitativen Untersuchung gerückt. Das brisante Material wird zur Schule der Wahrnehmung für Pastoraltheologie und Seelsorge.

Autorin:
Friederike Maier, geb. 1967, Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg, Studium der Katholischen Theologie in Freiburg und München. Seit 1996 im pastoralen Dienst, 2002-2007 Wissenschaftliche Assistentin am Arbeitsbereich Pastoraltheologie der Universität Freiburg, 2008 Promotion. Zurzeit Pastoralreferentin an der Katholischen Hochschulgemeinde in Karlsruhe.

456 Seiten
15,3 x 23,3 cm. Broschur
€ 42,00 (D) / CHF 70.90 / € 43,20 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03050-6

Auch als eBook erhältlich bei www.paperc.de:
ISBN 978-3-429-04500-5 / € 35,00

Reihe „Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge“, herausgegeben von Konrad Baumgartner und Erich Garhammer, Band 76.

Dieser Band wie auch die anderen Bände der Reihe "Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge" sind Peer-Review geprüft.



Maier, FriederikeAlle Artikel von Maier, Friederike
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR