Weischedels Minimaltheologie im Spiegel der Sprachkunst

Weischedels Minimaltheologie im Spiegel der Sprachkunst
Weischedels Minimaltheologie im Spiegel der Sprachkunst

Bausteine zu einer zeitgemäßen Gotteslehre

– diese legt Dieter Radaj vor, ausgehend von der streng rationalen philosophischen Theologie Wilhelm Weischedels. Dieser „Minimaltheologie“ wird die Lebensphilosophie dreier bekannter Sprachkunstwerke gegenübergestellt. Der Willensentscheid, die Lebenswirklichkeit ganzheitlich zu erfassen, führt zur christlichen Offenbarungstheologie, die sich als verträglich mit den neueren Erkenntnissen der Natur- und Geisteswissenschaften erweist. Die Frage nach der Verantwortlichkeit des Menschen auf dieser Erde im Verhältnis zum ewigen Gottesreich wird aus Sicht der christlichen, islamischen und jüdischen Theologie erörtert. 

Autor:
Dieter Radaj, geboren 1935, promoviert und habilitiert an der Technischen Universität Braunschweig, war in Industrie, Wissenschaft und Lehre in leitenden Funktionen tätig. Er ist Autor zahlreicher fachwissenschaftlicher Werke sowie mehrerer Bücher zu aktuellen Fragen von Welterkenntnis und Lebensvollzug.



192 Seiten,
14 × 22,5 cm, Broschur
€ 19,90 (D) / € 20,50 (A)
ISBN 978-3-429-03989-9

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04883-9 / € 16,99 (PDF)
ISBN 978-3-429-06303-0 / € 16,99 (ePub)

1. Auflage 2016



Radaj, DieterAlle Artikel von Radaj, Dieter
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR