... weil in der Herberge kein Platz für sie war

... weil in der Herberge kein Platz für sie war
... weil in der Herberge kein Platz für sie war

Wenn an Weihnachten Menschen in die Kirche gehen, um der „unerhörten Botschaft“ zu lauschen, werden andere einsam sein, vor dem Trubel oder ihren Erinnerungen fliehen.

Wieder andere werden Türen offen halten: in Krankenhäusern, Notfallpraxen und Kneipen. Und manche werden unterwegs sein, Herberge suchen, einen warmen Platz, ein offenes Herz, einen gedeckten Tisch.


Auch in diesem Band geht es darum, dass wir erfahren und leben: Weihnachten geschieht heute. Er, Gott, ist unerkannt da, will auch heute geboren werden und Aufnahme finden, uns „hautnah kommen“.

Weihnachtliche Willkommensgedanken

96 Seiten
12 x 20 cm. Broschur
€ 8,90 (D) / CHF 12.90 / € 9,20 (A)
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen
ISBN 978-3-429-03846-5

1. Auflage 2015

Mönkebüscher, Bernd

Bernd Mönkebüscher, geboren 1966 in Werl, Priesterweihe 1992, seit 2007 Pfarrer von
St. Agnes in Hamm.

Gedanken von Bernd Mönkebüscher auf: wegwort.de

Alle Artikel von Mönkebüscher, Bernd
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR