Vom guten Handeln

Vom guten Handeln
Vom guten Handeln

In Freiheit die Geister unterscheiden

Was ist das Ziel des Menschen? Wie soll der Mensch handeln, um sein Ziel zu erreichen? Hat der Christ eine andere Ethik als andere Menschen? Ist der Mensch frei? Was heißt für das rechte Verhalten, „die Geister zu unterscheiden“?

In seinem Essay führt der bekannte Münchner Philosoph und Theologe in das ignatianische Menschenbild ein. Er zeigt einen Weg der Freiheit und Offenheit, denkerisch begründet und für die Praxis anregend.

Autor:
Albert Keller SJ, em. Prof., Dr. phil., geb. 1932, lehrte über Jahrzehnte Sprachphilosophie an der Hochschule für Philosophie der Jesuiten in München.
Er starb am 5. Juli 2010.

94 Seiten
11 x 19 cm. Gebunden.
€ 9,90 (D) / € 10,20 (A)
ISBN 978-3-429-03307-1

Auch als eBook erhältlich bei www.ciando.de und www.paperc.de:
ISBN 978-3-429-03308-8 / € 8,99 (D) PDF

Reihe „Ignatianische Impulse“, hrsg. von Stefan Kiechle SJ und Willi Lambert SJ,
Band 45.



Keller, AlbertAlle Artikel von Keller, Albert
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR