Umkreisungen des Namenlosen

Umkreisungen des Namenlosen
Umkreisungen des Namenlosen

Gedichte

Du kleidest uns
mit Deinem Licht
stellst uns Tag für Tag
und Stunde für Stunde
in Deinen bergenden Schatten
gibst Dich uns preis
als das größte aller
Geheimnisse

In drei aufeinander aufbauenden Zyklen zu je elf Gedichten unternimmt Christian Teissl den Versuch, im weiten Raum lyrischer Sprache Zwiesprache zu halten mit Gott und sich dabei sowohl der eigenen Zweifel und Unsicherheiten als auch verschütteter und oft übersehener Gewissheiten innezuwerden; aus der großen Zuversicht, die das Evangelium uns spendet, und dem Übermaß an Verzweiflung, die Geschichte und Gegenwart uns vermitteln, ein persönliches Bekenntnis zu formulieren, Bilder von Gottesferne wie von Gottesnähe zu entwerfen und schließlich einzutauchen in die Innenstille des Gebets.

Autor:
Christian Teissl, geb. 1979, Studium der Germanistik und Philosophie, lebt als freier Schriftsteller in Graz.

80 Seiten
11,5 x 21 cm. Broschur.
€ 12,00 (D) / CHF 17.90 / € 12,40 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03222-7



Teissl, ChristianAlle Artikel von Teissl, Christian
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR