Staunen

Staunen
Staunen

Tor zur Wirklichkeit

Staunen ist nicht nur ein Thema für die Sonntagslektüre. Es enthält mehr als das Zitat von Plato, wonach das Staunen der Anfang aller Philosophie ist. Staunen ist Suche nach dem verlorenen Kind in uns, ist Offenheit für Wirklichkeit und zugleich Kulturkritik. Es bewahrt uns davor, vor der Schnelligkeit und der Komplexität unserer Zeit zu kapitulieren.
Mit literarischen Anspielungen, biblischen Bezügen und Anknüpfungen an Ignatius von Loyola wirbt Josef Bill dafür, sich immer neu vom Staunen/Staunen-Können überraschen und beschenken zu lassen.

Autor:
Josef Bill SJ, geb. 1927, Exerzitienbegleiter, Gesprächsseelsorger und schriftstellerisch tätig.

96 Seiten
11 x 19 cm. Gebunden.
€ 9,90 (D) / € 10,20 (A)
ISBN 978-3-429-05398-7

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-05041-2 / € 8,99 (PDF)

ISBN 978-3-429-06451-8 / € 8,99 (ePub)

Reihe „Ignatianische Impulse“, hrsg. von Stefan Kiechle SJ, Willi Lambert SJ und Stefan Hofmann SJ, Band 85

1. Auflage 2019



Bill, JosefAlle Artikel von Bill, Josef
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR