Spiritus et Littera

Spiritus et Littera
Spiritus et Littera

Der Sammelband entfaltet in rund 40 Aufsätzen ein repräsentatives Panoptikum der gegenwärtigen internationalen Forschung über Augustinus von Hippo (354-430), sein Denken und sein Werk.

Die vorwiegend in deutscher, teilweise auch in englischer, französischer oder spanischer Sprache schreibenden Autoren, darunter ebenso renommierte Forscher wie junge Nachwuchswissenschaftler, entstammen unterschiedlichen Disziplinen. Ihre Beiträge werfen je spezifische Schlaglichter auf ‹Spiritus et littera›, ‹Geist und Buchstabe›, des großen Kirchenvaters, beleuchten aber auch herausragende Momente und Personen der augustinischen Wirkungsgeschichte.

Die Herausgeber der Festschrift, Dipl.-Theol. Guntram Förster, Dr. phil. Andreas E. J. Grote und Dr. phil. Dr. theol. habil. Christof Müller, sind Mitarbeiter im Zentrum für Augustinus-Forschung an der Universität Würzburg, dessen wissenschaftliche Leitung in den Händen von Cornelius P. Mayer liegt.

Beiträge zur Augustinus-Forschung
Festschrift zum 80. Geburtstag von Cornelius Petrus Mayer OSA

AUGUSTINUS bei echter

919 Seiten.
15,5 x 22,5 cm. Broschur.
€ 72,00 (D) / CHF 115.00 / € 74,10 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-04175-5

Reihe: Cassiciacum. Forschungen über Augustinus und den Augustinerorden, Band 39,6
RES ET SIGNA Augustinus-Studien 6



Förster Guntram/Grote Andreas/Müller Christof (Hg.)Alle Artikel von Förster Guntram/Grote Andreas/Müller Christof (Hg.)
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR