So kocht die Karschter Oma

So kocht die Karschter Oma
So kocht die Karschter Oma

Hausmannskost im Dialekt

Wie haben unsere Großeltern gekocht? Dieser Frage sind Schülerinnen und Schülereiner Projektgruppe des Johann-Schöner-Gymnasiums in Karlstadt nachgegangen. Bei ihren Erkundungen der Küchengeheimnisse früherer Zeiten sind sie auf allerhand schmackhafte und ausgefallene Gerichte gestoßen, zum Beispiel auf:

- Glotzaach oder Ochseaach

- Arwessubbe

- Grusdenbråådn mit Biersooß

- Servieddenklööß

- Maddeblootz

Da gibt es viel Schmackhaftes neu zu entdecken und weil die Rezepte in echtem meefränggischem Dialekt abgefasst sind, ist das Buch darüber hinaus auch noch ein kulinarisch-fränkischer Sprachkurs, verifiziert vom Würzburger Dialektforscher Gunther Schunk.

Herausgeber:
Alexander Sazyma ist Studienrat für die Fächer Deutsch und Katholische Religionslehre am Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt.


Alte Rezepte, gesammelt übertragen durch das P-Seminar unter Leitung von Alexander Sazyma

128 Seiten
16 x 20,5 cm. Gebunden
€ 14,90 (D) / € 15,30 (A)
ISBN 978-3-429-05384-0

2. Auflage 2019

Schüler sammeln Kochrezepte
Main Post 07. Februar 2019

P-Seminar des Johann-Schöner-Gymnasiums
hat eigenes Kochbuch veröffentlicht
BR 07. Februar 2019

P-Seminar als eines der drei besten in Unterfranken ausgezeichnet
lernatelier2punkt0 12. Februar 2019



Sazyma, Alexander (Hg.)Alle Artikel von Sazyma, Alexander (Hg.)
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR