Schritt für Schritt aufeinander zu

Schritt für Schritt aufeinander zu
Schritt für Schritt aufeinander zu

Im Gottesdienst sich, Gott und den anderen begegnen

Bevor du zum Gottesdienst gehst, versöhne dich mit deinem Bruder. - An diesem Wort Jesu wird deutlich, wie grundlegend wirkliche, gelebte Beziehung ist. Und dass die Beziehung zwischen Gott und Mensch nicht getrennt werden darf von der zwischen den Menschen und der eines jeden zu sich selbst.
In diesem Sinn den Gottesdienst als ein umfassendes Beziehungsgeschehen zu verstehen, ist der Ansatz von Paul Q. Heck. Dazu beleuchtet er alle Elemente der Hl. Messe von der Eröffnung über die Wandlung bis zur Aussendung und zeigt so auf: Gottesdienst ist ein Geschehen immer dichter werdender Beziehung. In ihm hat mein Leben Platz, in ihm finden alle Lebenssituationen und Lebensbezüge einen Ort, wo sie mit Gott in Berührung kommen können.
Das Buch lädt dazu ein, selbst nach Zusammenhängen und so nach einem tieferen Verständnis des Gottesdienstes zu suchen und damit auch das eigene Leben besser zu verstehen.

Autor:
Paul Quirin Heck, geboren 1958 in Neuss, Dipl.-Theologe, Pastoralreferent, Lebensberater und Paarkommunikationstrainer (EPL); erlebnispädagogische Zusatzausbildung; Leiter der Katholischen Erwachsenenbildungsstelle Mittelmosel in Ellenz; Delegierter des Bistums Trier in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Südwest sowie Referent bei „Theologie im Fernkurs“.

152 Seiten
12 x 20 cm. Broschur
€ 12,90 (D) / € 13,30 (A)
ISBN 978-3-429-05427-4

1. Auflage 2019

Bisherige Bewertungen

geschrieben am 19.03.2020 von , bewertet mit 5/5 Sternen Sehr geehrter Herr Heck, eben haben wir Ihr Buch, Schritt für Schritt auf einander zu ? fast ohne Unterbrechung gelesen, weil diese neue unkonventionelle Auslegung des Messgeschehens so spannend war. Ihre Erklärung als vielseitiges Beziehungsgeschehen mit konsequentem Lebensbezug ist eine erstaunliche, erfreuliche, hilfreiche Interpretation der heiligen Messe, diesem zentralen Glaubensvollzug, den wir Gewohnheitschristen kaum hinterfragen, auch aus Respekt vor dem Unerklärbaren. Wir danken Ihnen für dieses Buch, das heilsame Spuren hinterlässt und diskrete Lebenshilfe leistet. Wir danken Ihnen für die Formulierungen, die so zutreffend sind, als kämen sie aus dem eigenen Herzen, wir danken Ihnen auch für die Lesefreude, die der guten Sprache und dem Spannungsbogen zu verdanken sind. Mit Freude werden wir das Buch weiterempfehlen. Hilde u. Bernard Roters

Artikel bewerten


Heck, Paul QuirinAlle Artikel von Heck, Paul Quirin
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR