Reich-Gottes-Politik

Reich-Gottes-Politik
Reich-Gottes-Politik

Rupert Mayer – kämpferisch lieben

Der Jesuit Rupert Mayer war während des Dritten Reichs ein Mann des öffentlichen kirchlichen Widerstandes und einer engagierten, phantasievollen und menschennahen Seelsorge.
In diesem Band tritt sein Mitbruder Wendelin Köster mit ihm in einen fiktiven Dialog. Dessen Thema ist es, das Wirken Rupert Mayers mit heutigen Erfahrungen in Beziehung zu setzen. Bezugspunkt sind dabei die ignatianischen Exerzitien. Sie rücken eine globale christliche Weltperspektive in den Blick und inspirieren den konkreten Einsatz für das Reich Gottes. Sie helfen, Gerechtigkeit und Barmherzigkeit im Kleinen wie im Großen zu leben.

Autor:
Wendelin Köster SJ, geboren 1939, war Regens am Priesterseminar Sankt Georgen in Frankfurt am Main, Regionalassistent und Konsultor in der Ordenszentrale in Rom und Rektor des Kollegs Sankt Georgen. Heute lebt er in Frankfurt als Seelsorger und ist Spiritual am Priesterseminar in Limburg / Lahn.

96 Seiten,
11 × 19 cm, gebunden
€ 9,90 (D) / € 10,20 (A)
ISBN 978-3-429-04355-1

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04918-8 / 8,99 € (PDF)
ISBN 978-3-429-06338-2 / 8,99 € (ePub)

Reihe „Ignatianische Impulse“, herausgegeben von Stefan Kiechle SJ, Willi Lambert SJ und Martin Müller SJ, Band 75

1. Auflage 2017



Köster, WendelinAlle Artikel von Köster, Wendelin
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR