Orte des Glaubens - loci theologici

Orte des Glaubens - loci theologici
Orte des Glaubens - loci theologici

Studien zur theologischen Erkenntnislehre

Gott einen Ort sichern. Der Gedanke ist für einen gläubigen Menschen schön und nachvollziehbar. Und doch drängt sich die Frage auf, ob Gott „das nötig hat“. Ist er nicht immer schon und überall gegenwärtig? Aber: Wie soll Gott für Menschen Wirklichkeit werden, wenn nicht an konkreten Orten, an denen sie leben?

In diesem Spannungsfeld bewegt sich das vorliegende Buch von Bernhard Körner. Er greift die Thematik der loci theologici und die kulturwissenschaftliche Diskussion des Lokalen auf und befasst sich mit der Frage, welche Bedeutung Orte für dieGlaubenserkenntnis haben. Er …

… stellt vielfältige Orte der Glaubenserkenntnis vor,
… setzt sie in Beziehung zur Lehre von den loci theologici
… und diskutiert Möglichkeiten und neuralgische Punkte in ihrem Zusammenspiel.

Bernhard Körner tritt für eine Glaubenserkenntnis ein, die von Orten in der Geschichte ihren Ausgang nimmt, mit dem je größeren Gott rechnet und an allen Orten mit „Zeichen seiner Gegenwart und Absicht“.

Autor:
Bernhard Körner, Dr. theol., geboren 1949, von 1969 bis 1975 Studium der Theologie und Anglistik an der Universität Graz; nach der Priesterweihe in der Seelsorge tätig. 1983–1991 Habilitationsstudium und Habilitation an der Universität Tübingen; Lehraufträge und Vorträge zu Themen der Spiritualität; seit 1993 ordentlicher Universitätsprofessor für Dogmatik an der Universität Graz.



268 Seiten, 14 × 22,5 cm, Broschur
€ 24,80 (D) / CHF 34.40 / € 25,50 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03752-9

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04779-5 / € 20,99 (PDF)
ISBN 978-3-429-06194-4 / € 20,99 (ePub)

1. Auflage 2014



Körner, BernhardAlle Artikel von Körner, Bernhard
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR