Maria: Gott suchen und finden

Maria: Gott suchen und finden
Maria: Gott suchen und finden

Welche Rolle kann der biblischen Gestalt der Maria auf dem Weg der persönlichen Gottsuche zukommen? Wie kann man mit Maria beten? Ist die Bedeutung, die man ihr für den christlichen Glauben zuschreibt, eine typisch katholische oder eine klerikal-männliche Übertreibung?
Diesen Fragen geht Klaus Vechtel aus der Perspektive der ignatianischen Spiritualität nach. Die ignatianischen Exerzitien stellen Maria als Prototyp eines Menschen dar, der nach Gott und seinem Ruf fragt. Im Gespräch mit Ignatius von Loyola, aber auch mit Martin Luther, wird so Menschen von heute ein Zugang zu Maria erschlossen.

Autor:
Klaus Vechtel SJ, Dr. theol, geboren 1963, ist Professor für Dogmatik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main.

80 Seiten
11 x 19 cm. Gebunden.
€ 8,90 (D) / € 10,20 (A)
ISBN 978-3-429-04404-6

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04943-0 / € 7,99 (PDF)
ISBN 978-3-429-06363-4 / € 7,99 (ePub)

Reihe „Ignatianische Impulse“, hrsg. von Stefan Kiechle SJ, Willi Lambert SJ und Martin Müller SJ, Band 76

1. Auflage 2017



Vechtel, KlausAlle Artikel von Vechtel, Klaus
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR