Macht ausüben

Macht ausüben
Macht ausüben

Viele Menschen üben Macht aus: als Chefin oder Pfarrer, als Psychologe oder Seelsorgerin, als Vater oder Mutter oder Kind, als Lehrerin oder Ärztin, als geistlicher Begeleiter oder Freund.
Ist Macht gut? Korrumpiert Macht - und wie erliegt man der Droge nicht? Was hat Macht mit gelebter Spiritualität zu tun? Um diese und ähnliche Fragen geht es in dem Buch. Es will allen, die aus christliche Fragen geht es in dem Buch. Es will allen, die aus christlicher Inspiration zu leben versuchen, helfen, ihre große oder kleine Macht in Welt oder Kirche, Familie oder Beruf, Privatleben oder öffentlicher Aufgabe besser wahrzunehmen, zu verstehen und auszuüben.

80 Seiten.
11 x 19 cm. Gebunden.
€ 8,90 (D) / € 9,20 (A)
ISBN 978-3-429-02700-1

3. Auflage 2010

Reihe „Ignatianische Impulse“ hrsg. von Stefan Kiechle SJ und Willi Lambert SJ, Band 13

Kiechle, Stefan

Stefan Kiechle SJ, Dr. theol., geb. 1960 in Freiburg i.Br., war Hochschulseelsorger und Novizenmeister, Exerzitienleiter und Lehrbeauftragter; von 2010 bis 2017 war er Provinzial der Deutschen Provinz der Jesuiten. Er lebt in Frankfurt/Main und ist Chefredakteur der Kulturzeitschrift „Stimmen der Zeit“ und Beauftragter des Ordens für ignatianische Spiritualität. 

Alle Artikel von Kiechle, Stefan
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR