Lausche auf das Wunder

Lausche auf das Wunder
Lausche auf das Wunder

Unser Alltag mit seinen unterschiedlichen Begegnungen, das Leben in den vielfältigsten Erfahrungen ist der Ort der Gottesbegegnung. „Gott ist schon da“, würde Karl Rahner formulieren. So verstanden, ist Seelsorge ein gemeinsames Gott-Suchen, Glaubenskommunikation auf Augenhöhe.
Diese richtungsweisende Perspektive heutiger Seelsorge muss eine neue Sprache und neue Zugänge zu den Menschen finden. In diesem Sinn entwickelt Reinhold Bärenz eine „induktive“ und „narrative“ Theologie, die in Erfahrungen und Bildern spricht und damit der Bibel und dem Leben sehr nahekommt.
Seine Theologie will die Ehrfurcht vor der Andersheit und Unverständlichkeit Gottes nehmen, ohne den Gottesgedanken damit zu banalisieren. Gott wird nicht einfach zur Antwort, sondern bleibt eine zum Weitersuchen drängende und Staunen erregende Frage.

Autor:
Reinhold Bärenz, Dr. theol,, geb. 1942, von 1984-1995 Priesterseelsorger in der Erzdiözese Bamberg; 1996-2003 Professor für Pastoraltheologie an der Universität Luzern, 2004-2016 an der Benediktinerhochschule Sant´Anselmo in Rom.

Seelsorge, die sich überraschen lässt

232 Seiten
14 x 22,5 cm. Broschur
€ 19,90 (D) / € 20,50 (A)
ISBN 978-3-429-05322-2

1. Auflage 2018



Bärenz, ReinholdAlle Artikel von Bärenz, Reinhold
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR