Kontroversen

Kontroversen
Kontroversen

Worum es sich in der Seelsorge zu streiten lohnt

Seelsorge kann auch anders gehen.

Es gibt pastorale Themen, die auf den Nägeln brennen und über die es sich zu streiten lohnt. In diesem Band werden sie diskutiert. Fundiert und praxisrelevant gehen jeweils zwei namhafte Autoren konträr auf aktuelle Herausforderungen ein. Sie greifen die Zukunft der Kirche vor Ort ebenso auf wie die Fragen nach einer ansprechenden Jugendpastoral, einer würdigen Bestattungskultur, einer streitbaren Ökumene oder einem reflektierten Verhältnis zwischen den monotheistischen Religionen.

Ein Buch, das Perspektiven öffnet und zeigt: Kontroversen tun der Seelsorge gut.

Herausgeber:
Bernhard Spielberg, Dr. theol., ist Akademischer Rat am Lehrstuhl für Pastoraltheologie der Kath.-Theologischen Fakultät der Universität Würzburg und Mitglied der Schriftleitung der „Lebendigen Seelsorge“.

Astrid Schilling ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Moraltheologie der Kath.-Theologischen Fakultät der Universität Würzburg und Redakteurin der „Lebendigen Seelsorge“.



Festschrift für Erich Garhammer zum 60. Geburtstag.

291 Seiten.
17,2 x 24,9 cm. Broschur.
€ 29,00 (D) / CHF 41.90 / € 29,90 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03439-9



Spielberg, Bernhard / Schilling, Astrid (Hrsg.)Alle Artikel von Spielberg, Bernhard / Schilling, Astrid (Hrsg.)
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR