Jesu Weg nach Jerusalem zur Verherrlichung am Kreuz

Jesu Weg nach Jerusalem zur Verherrlichung am Kreuz
Jesu Weg nach Jerusalem zur Verherrlichung am Kreuz

Der Kreuzweg Jesu Christi, so wie wir ihn heute kennen und betrachten, hat seinen Ursprung im Barock. Ernst-Christoph Suttner überprüft diese volkstümlich-eingefahrene Form und stellt dieser die alte Sicht des Kreuzwegs aus vorbarocker Zeit gegenüber. Theologisch-spirituell erschließt er folgende Stationen:

Auf Tabor – Am Lazarusgrab – Die Salbung in Betanien – Der Einzug in Jerusalem – Das Abendmahl – Getsemani – Die Verherrlichung – Der Gang nach Emmaus – Der Auferstandene inmitten der Seinen – Der Auftrag des Auferstandenen – Die Geistsendung.

Autor:
Ernst Christoph Suttner ist emeritierter Professor für Patrologie und Ostkirchenkunde der Universität Wien.  

48 Seiten
12,3 x 20,5 cm.Broschur.
€ 9,90 (D) / CHF 14.40 / € 10,20 (A)
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen
ISBN 978-3-429-03801-4

1. Auflage 2015



Suttner, Ernst ChristophAlle Artikel von Suttner, Ernst Christoph
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR