"Ich kenne ihr Leid" (Ex 3,7)

"Ich kenne ihr Leid" (Ex 3,7)
"Ich kenne ihr Leid" (Ex 3,7)

Notfallseelsorge in Deutschland

Notfallseelsorge ist in Deutschland inzwischen flächendeckend etabliert. Notfallseelsorger/-innen stehen kurzfristig Menschen bei, die mit ihrer Betroffenheit angesichts eines Unglücksfalles oder des plötzlichen Todes eines nahen Menschen oft allein sind.

Die Notfallseelsorge steht vor der Aufgabe, ihr pastorales Arbeitsfeld im Dialog mit anderen Akteuren wie den verschiedenen Einsatzkräften oder der Notfallpsychologie theologisch und interdisziplinär zu stabilisieren.

Die caritaswissenschaftliche Studie arbeitet historische Entwicklungen der Notfallseelsorge heraus, trägt zur Theologie der Notfallseelsorge im Gespräch mit interdisziplinären Partnern bei und konkretisiert ein Fortbildungsmodul zur „Theologie der Notfallseelsorge“.

Autor:
Kai Herberhold studierte Sozialarbeit und Theologie; er ist als Pädagogischer Leiter eines Bildungshauses und als Lehrbeauftragter tätig. Die vorliegende Arbeit wurde als Dissertation an der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Wintersemester 2013/2014 angenommen.



424 Seiten, 15,3 × 23,3 cm, Broschur
€ 42,00 (D) / CHF 54.60 / € 43,20 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03753-6

Das eBook finden Sie in userem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04780-1 / € 34,99 (PDF)
ISBN 978-3-429-06195-1 / € 34,99 (ePub)

Reihe „Studien zur Theologie und Praxis der Caritas und Sozialen Pastoral“, herausgegeben von Klaus Baumann und Ursula Nothelle-Wildfeuer, Band 29

1. Auflage 2014



Herberhold, KaiAlle Artikel von Herberhold, Kai
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR