Herausgeforderter Glaube

Herausgeforderter Glaube
Herausgeforderter Glaube

Die postmoderne Gesellschaft ist auf der Suche nach Orientierung und Werten. Hat man in den 90er Jahren noch für eine strikte Trennung von Ethik und Politik plädiert, so ist seither eine Gegenbewegung auszumachen.

Die Beiträge in diesem Buch wollen zu wichtigen Zeitfragen Antworten aus dem Glauben anbieten.

Deren Themenfelder sind
- Europa im Wandel
- Ethik, Wirtschaft und Politik
- Familie
- Jugend ist Zukunft
- Missbrauch
- Recht und Glaube
- Ökumene.

Dabei wird deutlich, dass auch im 21.Jahrhundert Religion und Glaube von großer gesellschaftlicher Relevanz sind.

Herausgeber:
Karl Hillenbrand, Dr. theol., geboren 1950, Studium der Theologie in Freiburg und Rom, 1976 Priesterweihe, 1983 bis 1996 Regens des Würzburger Priesterseminars und, seit 1996 Generalvikar der Diözese Würzburg.

Zwischenrufe zu Zeitfragen

168 Seiten
12,3 x 20,5 cm. Broschur
€ 9,90 (D) / CHF 14,90 / € 10,20 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03541-9

Das eBook finden sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04662-0 / € 8,99 (D) (PDF)
ISBN 978-3-429-06071-8 / € 8,99 (D) (ePub)



Hillenbrand, KarlAlle Artikel von Hillenbrand, Karl
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR