Herausforderung sichtbare Einheit

Herausforderung sichtbare Einheit
Herausforderung sichtbare Einheit

Beiträge zu den Dokumenten des katholisch-orthodoxen Dialogs

In den vergangenen 30 Jahren wurden zwischen der Orthodoxen Kirche und der Katholischen Kirche eine Fülle von Dokumenten erarbeitet, die weitgehende Annäherung und weitreichende Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Kirchen festhalten konnten. Diese ermutigenden Zeugnisse ökumenischer Übereinkünfte, die letztlich auf die volle Kirchengemeinschaft  zielen, lösten bisher nur eingeschränkt Resonanz aus und wurden außer in der universitären Theologie kaum beachtet. Die Rezeption auf der Ebene der Kirchenleitungen und vor allem in den kontreten Gemeinden stellt eine große Herausforderung für das Anliegen der Texte dar. Die Gründungsversammlung der orthodox-katholischen Dialogkommission fand 1980 auf Patmos und Rhodos statt. Im September 2010 tagte sie zuletzt in Wien.

Ein willkommener Anlass, über die bisherigen Ergebnisse Bilanz zu ziehen und sie einem breiten Publikum näher zu bringen.

Unter Mitarbeit von Faustyna Anna Kadzielawa 

258 Seiten,
15,5 x 22,5 cm, Broschur. 

€ 30,00 (D) / CHF 40,10 / € 30,90 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-04187-8

Das Östliche Christentum, Neue Folge, Band 60

1. Auflage 2014



Marte, Johann (Hrsg.)Alle Artikel von Marte, Johann (Hrsg.)
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR