Heller als Licht

Heller als Licht
Heller als Licht

Worte können gewöhnlich werden. Die großen Worte unseres Lebens, die einmal so bewegend und feurig waren, sagen uns dann nichts mehr. Selbst das Wort Gottes kann abstumpfen.

Manche Geschichten und Gedichte der Bibel sind uns vielleicht allzu vertraut und sprechen uns nicht mehr an.

In seinen biblischen Verdichtungen versucht Andreas Knapp, verwohnten Worten wieder einen neuen Glanz zu verleihen. Geschichten und Szenen aus der Bibel werden auf den Punkt gebracht. Allzu Bekanntes klingt plötzlich unerhört neu und macht neugierig zu einer Nachlese im Buch der Bücher.

"In ihnen [den Gedichten] innezuhalten, ihren Geist „einzuatmen“, tut gut – und verändert." (Der Pilger, Speyer)

'Das Buch zeigt provozierend, ermutigend und tröstlich, wie im Staunen die Tür zum Geheimnis sich öffnet: Gott ist "noch anders als anders".' (Erbe und Auftrag)


96 Seiten
11,5 x 21 cm, Broschur

€ 12,80 (D) / € 13,20 (A)
ISBN 978-3-429-03736-9

5. Auflage 2020

Knapp, Andreas

Andreas Knapp, geboren 1958, ist Priester und Poet. Er ist Mitglied der Ordensgemeinschaft der „Kleinen Brüder vom Evangelium“ und lebt derzeit in Leipzig. Sein literarisches Schaffen wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Herbert-Haag-Preis (2018), mit einer Goldmedaille des Independent Publisher Awards (USA 2018) und einer Silbermedaille des Benjamin Franklin Awards (USA 2018). 

Gesamtauflage seiner im Echter Verlag erschienenen Bücher:
über 60.000 Exemplare.

Alle Artikel von Knapp, Andreas
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR