Hände weg!?

Hände weg!?
Hände weg!?

Warum man die Bibel nicht lesen sollte ... und warum doch

Es gibt viele Gründe, die Bibel nicht zu lesen. Wer erwartet, dass ihn ein freundlicher Erzähler am Anfang an die Hand nimmt, auf geradem Wege durch den Text begleitet und am Ende unbeschadet wieder entlässt, wird garantiert enttäuscht werden.

Denen, die es gerne leicht haben, ist deshalb vom Bibellesen abzuraten; doch auch all jenen, die z.B. vor den frauenfeindlichen, gewalttätigen und intoleranten Seiten der Bibel lieber die Augen verschließen.
Bibellesen – so könnte man zusammenfassen – ist nicht ungefährlich für den Glauben.

Indem der Bibelwissenschaftler solcherart mit einer gehörigen Portion (Selbst-)Ironie vom Bibellesen abrät, weist er auf tatsächlich vorhandene Probleme hin. Zugleich gibt er Hinweise darauf, wie und warum man diese eigenartige, faszinierende Schrift lesen sollte.

Autor:
Joachim Kügler, Dr. theol., geboren 1958; Inhaber des Lehrstuhls für Biblische Theologie an der Universität Bayreuth

Auch als eBook erhältlich

Leseprobe

134 Seiten
12 x 20 cm. Broschur
€ 9,90 (D) / CHF 18.80 / € 10,20 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03025-4

Das eBook finden sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-03200-5 / € 8,99 (D) (PDF)
ISBN 978-3-429-06113-5 / € 8,99 (D) (ePub)

Leseprobe



Kügler, JoachimAlle Artikel von Kügler, Joachim
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR