Grenzen überschreiten

Grenzen überschreiten
Grenzen überschreiten

Papst Franziskus und seine jesuitischen Wurzeln

„Revolution der Zärtlichkeit“; „An Grenzen gehen“; „Verbeulte Kirche“; „Macht Wirbel!“; „Diese Wirtschaft tötet“– das sind einige der Schlüsselworte von Papst Franziskus. Mit ihm wurde erstmals ein Jesuit zum Oberhaupt der katholischen Kirche gewählt.

Dieser Band geht den Fragen nach: Welches sind seine spirituellen Quellen? Wie prägte ihn der Jesuitenorden? Wie verändert er die Kirche? Wie inspiriert er unser christliches Leben und Tun?

Autor:
Stefan Kiechle SJ, geb. 1960, Dr. theol., Provinzial der Deutschen Provinz der Jesuiten, lebt in München.

72 Seiten,
11 × 19 cm, gebunden
€ 8,90 (D) / € 9,20 (A)
ISBN 978-3-429-03857-1

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04827-3 / € 7,99 (PDF)
ISBN 978-3-429-06244-6 / € 7,99 (ePub)

Reihe „Ignatianische Impulse“, herausgegeben von Stefan Kiechle SJ, Willi Lambert SJ und Martin Müller SJ, Band 67

1. Auflage 2015

Stefan Kiechle über das Buch auf Radio Vatikan

Michael Cordes auf www.glaubenslektuere.de



Kiechle, StefanAlle Artikel von Kiechle, Stefan
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR