Gesegnet, um Segen zu sein

Gesegnet, um Segen zu sein
Gesegnet, um Segen zu sein

In gemeinsamer Verantwortung lokal Kirche entwickeln

Unter Lokaler Kirchenentwicklung versteht Martin Wirth einen innerkirchlichen Prozess, der der wachsenden Bedeutungslosigkeit der Kirche in der Gesellschaft glaubwürdig und überzeugend entgegen tritt. Es ist die Frohe Botschaft Jesu Christi, die alle Glieder der Kirche zum Handeln drängt. Lokale Kirchenentwicklung zeigt auf, wo und in welchem Umfang Verantwortung wahrzunehmen ist. Gemeindeleitungsteams aus Freiwilligen kommt dabei eine besondere Rolle zu. Martin Wirth zeigt beispielhaft auf, wie Gemeindeglieder und Personal diese neuen Strukturen nicht als schwere Last erleben und als lähmend erfahren, sondern als sinnvoll und gut. Nach grundlegenden biblisch-theologischen Impulsen zur Gestaltung von christlichen Gemeinden beschreibt er einen geistlichen Weg, an dessen Ende die Segnung von Gemeindeleitungsteams steht.

Ein Beitrag zur besonderen Rolle von Gemeindeleitungsteams aus Freiwilligen.

Autor:
Martin Wirth ist Diakon im Dekanat Göttingen.

168 Seiten.
14 x 22,5 cm, Broschur
€ 12,90 (D) / € 13,30 (A)
ISBN 978-3-429-04439-8

2. ergänzte und überarbeitete Auflage 2018



Wirth, MartinAlle Artikel von Wirth, Martin
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR