Friede und Freude im Heiligen Geist

Friede und Freude im Heiligen Geist
Friede und Freude im Heiligen Geist

Wir alle sind in allem auf die Hilfe des Heiligen Geistes angewiesen. Er leistet sie aus nächster Nähe, ist er uns doch näher als wir uns selber nahe sein können. Um so wichtiger ist es, das klar zu sehen und die entsprechenden Konsequenzen zu ziehen.

Die hier vorgelegten Meditationen wollen dazu beitragen. Sie verbinden die persönliche Besinnung und die betende Betrachtung mit dem Versuch der Erschließung und Vermittlung. Das geschieht in der Hoffnung, dass sie zu all dem auch die anregen kann, die diesen Meditationen ihre Aufmerksamkeit schenken: dass sie ihrer Besinnung und ihrem Beten dienlich sind und zur Bereitschaft animieren, das Erkannte und Empfangene anderen mitzuteilen.

Gerade das Letztere ist deshalb so wichtig, weil wir vieles erst dann wahrhaft empfangen, wenn wir zum Weitergeben bereit sind. Das gilt besonders im Hinblick auf das Wirken des Heiligen Geistes.

Autor:
Paul-Werner Scheele, Prof. Dr. 1928 in Olpe geboren, war von 1979 bis 2003 Bischof von Würzburg.

Meditationen über den, der ganz Gabe und Liebe ist

160 Seiten
12,3 x 20,5 cm. Broschur
€ 9,90 (D) / CHF 17.90 / € 10,20 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03135-0



Scheele, Paul-WernerAlle Artikel von Scheele, Paul-Werner
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR