Die Zukunft der Orden

Die Zukunft der Orden
Die Zukunft der Orden

Mit einem Geleitwort von Karl Kardinal Lehmann

Haben Ordensgemeinschaften noch eine Zukunft? Einerseits haben viele von ihnen große Nachwuchssorgen. Andererseits fasziniert dieses christliche Lebensmodell mit seiner besonderen Radikalität der Christusnachfolge angesichts der wachsenden Probleme in Kirche und Gesellschaft, beispielsweise in der Flüchtlingshilfe.

Im Rückgriff auf die damals programmatische Schrift von Johann Baptist Metz „Zeit der Orden“ diskutieren die Beiträge dieses Buches wichtige aktuelle Fragen: Welchen Platz finden Orden in einer sich verändernden Kirche und einer sich noch schneller entwickelnden Gesellschaft? Welches Profil brauchen sie,um auch heute für junge Menschen attraktiv zu sein? Was ist das Besondere der Berufung in eine Ordensgemeinschaft? Und nicht zuletzt: Wie ist damit umzugehen, dass manche Gemeinschaften in einigen Jahrzehnten nicht mehr existieren werden?

Herausgeber:
Gerhard Kruip, Dr. theol., geboren 1957, Professor für Christliche Anthropologie und Sozialethik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Frano Prcela OP, geboren 1966, arbeitet unter anderem im Ordensreferat des Bistums Mainz.



176 Seiten,
12 × 20 cm, gebunden
€ 14,90 (D) / € 15,40 (A)
ISBN 978-3-429-03938-7

1. Auflage 2016



Kruip, Gerhard/Prcela, Frano (Hg.)Alle Artikel von Kruip, Gerhard/Prcela, Frano (Hg.)
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR