Die Geistliche Begleitung im Evangelium

Die Geistliche Begleitung im Evangelium
Die Geistliche Begleitung im Evangelium

Jesus war ein großer Meister der geistlichen Begleitung. Immer wieder rief er die Menschen zum Aufbruch, zu einer neuen Etappe, zu vertieften spirituellen Wegen heraus.

Franz Jalics unterscheidet vier davon. Er nennt sie die Harmonie, die Berufung, die Stille und das Sein. Dabei stellt er fest, dass Jesus am Wendepunkt von einer Spiritualität zur anderen große Schwierigkeiten hatte, die jeweils neue Perspektive verständlich zu machen. So neu, so überraschend und so herausfordernd waren die Weiterführungen.

In vier Kapiteln werden jeweils die entsprechenden Bibeltexte vorgestellt, wird deren Hintergrund erklärt, geistlichen Begleiterinnen und Begleitern eine Orientierungshilfe gegeben und am Ende resümiert, worin der Fortschritt zur vorherigen Stufe besteht und was noch einer Weiterentwicklung bedarf.

Ein Buch für alle, die geistliche Begleitung suchen und geben.

Autor:

Franz jalics wurde 1927 in Budapest geboren. Er ist Mitglied des Jesuitenordens. Lange Jahre war er als Dozent für Dogmatik und Fundamentaltheologie in Argentinien tätig. Seit 1963 gibt er Exerzitienkurse, zunächst in Argentinien, später in den USA und ab 1978 in Deutschland. Er lebt in Gries / Oberfranken.

162 Seiten
12 x 20 cm. Broschur
€ 12,80 (D) / CHF 18.40 / € 13,20 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03482-5

4. Auflage 2020



Jalics, FranzAlle Artikel von Jalics, Franz
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR