Der Schoppenfetzer und das Rotweingrab

Der Schoppenfetzer und das Rotweingrab
Der Schoppenfetzer und das Rotweingrab

Erich Rottmanns dritter Fall

Würzburgs Stadtkämmerer ist spurlos verschwunden. Von Oberbürger­meisterin Dr. Ria-Magdalena Beck­stein-Mann­feld mit den Nachforschungen beauftragt, macht sich Erich Rottmann, pen­sionierter Kommis­sar und Wein­lieb­haber, mit seinem vierbeinigen Begleiter Öchsle auf die Suche nach dem Vermissten – und steht unvermittelt vor einem neuen, kniffligen Fall. Der ehemalige Leiter der Würzbur­ger Mord­kom­mission stößt auf viel­fältige Verstrickungen, bei denen es um Geld, Liebe und Eifersucht geht – und schließlich auch um eine Leiche. Welche Rolle spielt dabei die Weinkönigin Nikki Feen? Was ist vom Assistenten der Ober­bürgermeisterin zu halten? Und wie steht es um den Weinbau­präsidenten Westemeer? – Ein Handy und die tatkräftige Unterstützung seiner Jugend­freundin Elvira Stark führen Erich Rottmann auf die richtige Spur.

Autor:
Günter Huth, geboren 1949, war Rechtspfleger von Beruf und ist Autor zahlreicher Jugend- und Sachbücher. Mit der Regional-Krimi-Reihe „Der Schoppenfetzer“ begeistert er seit Jahren seine Leser. Darüberhinaus zeigt er mit seinen Mainfranken-Thrillern, dass er auch mit spannungsgeladenen und härteren Stoffen fesseln kann.

156 Seiten
12 x 19 cm, Taschenbuch
€ 9,90 (D) / € 10,20 (A)
ISBN 978-3-429-04482-4

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04986-7 / € 8,99 (PDF)
ISBN 978-3-429-06396-2 / € 8,99 (ePub)

7. Auflage 2018



Huth, GünterAlle Artikel von Huth, Günter
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR