Der Letzte macht das Licht aus?

Der Letzte macht das Licht aus?
Der Letzte macht das Licht aus?

Lust auf morgen in der Kirche – eine Ermutigung

Die Kirche befindet sich im rasanten Absturz. Gerade durch seine Arbeit als Leiter des Recollectiohauses ist Wunibald Müller in den letzten 25 Jahren einer Kirche begegnet, die zunehmend morsch, hinfällig und einsturzgefährdet ist.
Doch welch ein Reichtum, welch tiefe Erfahrung gingen uns verloren, gäbe es die Kirche nicht mehr?! Vielleicht muss aber andererseits vieles von dem, was wir bisher unter Kirche verstanden haben, vergehen, zusammenbrechen, damit wieder mehr in den Blick gerät, worum es geht. Denn das ist es, was Kirche ausmacht: Menschen, die beten, die lieben, die da sind für die anderen, die sich treffen in „seinem Namen“ und dabei erfahren, dass „er“ mitten unter ihnen ist.

Keine Rezepte oder gar Lösungen angesichts der schwierigen Situation, aber spirituell und psychologisch ausgerichtete Anregungen und Ermutigungen wider die Angst und Resignation.

Autor:
Wunibald Müller, Dr. theol., geb. 1950, Theologe, Psychologe, Psychotherapeut. Er war Mitbegründer und von 1991 bis April 2016 Leiter des Recollectio-Hauses in der Abtei Münsterschwarzach. Autor zahlreicher Publikationen und gefragter Referent; er lebt in Würzburg.

"Dieses Buch beschäftigt sich nicht nur mit dem Absturz der Kirche, sondern macht Mut drin zu bleiben, aktiv zu werden. Der reiche Schatz der Kirche wird aufgezeigt." (Das Personal)

128 Seiten
12 x 20 cm. Broschur
€ 12,90 (D) / € 13,30 (A)
ISBN 978-3-429-04392-6

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04934-8 / € 10,99 (PDF)
ISBN 978-3-429-06354-2 / € 10,99 (ePub)

1. Auflage 2017



Müller, WunibaldAlle Artikel von Müller, Wunibald
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR