Der Diakonat - Entwicklung und Perspektiven

Der Diakonat - Entwicklung und Perspektiven
Der Diakonat - Entwicklung und Perspektiven

Studien der Internationalen Theologischen Kommission zum sakramentalen Diakonat.

Zwischen 1998 und 2002 erarbeitete die Internationale Theologische Kommission auf mehreren Tagungen in Rom einen grundlegenden Text zur Frage des Diakonats. Dieser wurde zunächst unter dem Titel „Il Diaconato: evoluzione e prospettive“ in italienischer Sprache veröffentlicht. Mit diesem Band liegt er nun auch in deutscher Übersetzung vor. Darin werden die patristische Grundlegung und Entfaltung des Diakonats, seine theologiegeschichtliche Entwicklung sowie eine grundlegende Neubesinnung auf den Diakonat durch das II. Vatikanische Konzil dargestellt. 

Herausgeber:
Gerhard Ludwig Müller, geb. 1947, Priesterweihe 1978, seit 1986 Ordinarius für Dogmatik in München, wurde im September 2002 zum Bischof von Regensburg ernannt.


Mit einem Vorwort des Herausgebers.
Aus dem Italienischen übersetzt von Karl Pichler.

104Seiten.
14 x 22,5 cm. Broschur
€ 12,80 (D) / CHF 23.30 / € 13,20 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-02599-1

Reihe „Römische Texte und Studien“, hrsg. von Bischof Prof. Dr. Gerhard Ludwig Müller, Band 2



Müller, Gerhard Ludwig (Hrsg.)Alle Artikel von Müller, Gerhard Ludwig (Hrsg.)
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR