Das Ende vom Ende

Das Ende vom Ende
Das Ende vom Ende

Geschichten gegen den Tod

Alles Leben läuft auf den Tod hinaus. Doch lassen sich gegenläufig dazu Glaube, Hoffnung und Liebe nicht unterkriegen. Die urmenschliche Sehnsucht nach dem Bleibenden hat in der Auferstehung Christi einen Anhaltspunkt gefunden, der dem Tod trotzt. Dieses Geheimnis des Lebens muss immer neu erzählt werden, um dem Vergessen zu wehren.

Andreas Knapp hat Ostergeschichten und -gedichte geschrieben, die den Hoffnungsschimmer der biblischen Erzählungen neu aufleuchten lassen.

"Bei aller Ernsthaftigkeit des Themas gelingt es Andreas Knapp auf erfrischend einfache und einfühlsame Art und Weise von Auferstehung zu erzählen." (Die Tagespost)

"Die "Geschichten gegen den Tod" seien ausdrücklich der Lektüre empfohlen!" (rpp-katholisch)


152 Seiten

12 x 20 cm, gebunden
€ 14,90 (D) / € 15,40 (A)
ISBN 978-3-429-03918-9

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04839-6 / € 12,99 (PDF)
ISBN 978-3-429-06257-6 / € 12,99 (ePub)

1. Auflage 2016

Knapp, Andreas

Andreas Knapp, geboren 1958, ist Priester und Poet. Er ist Mitglied der Ordensgemeinschaft der „Kleinen Brüder vom Evangelium“ und lebt derzeit in Leipzig. Sein literarisches Schaffen wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Herbert-Haag-Preis (2018), mit einer Goldmedaille des Independent Publisher Awards (USA 2018) und einer Silbermedaille des Benjamin Franklin Awards (USA 2018). 

Gesamtauflage seiner im Echter Verlag erschienenen Bücher:
über 60.000 Exemplare.

Alle Artikel von Knapp, Andreas
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR