Das Ende der Zeit - die Zeit des Endes

Das Ende der Zeit - die Zeit des Endes
Das Ende der Zeit - die Zeit des Endes

Eschatologie und Apokalypse

Dem Ende der Zeit entspricht nicht, wie man oft lesen kann, das Ende der Welt. Vielmehr nimmt es seinen Ausgang vom Christusgeschehen, von dem aus Kurt Anglet das Verhältnis von Endzeit und Zeit des Endes, letzthin von Eschatologie und Apokalypse einer eingehenden Bestimmung unterwirft.

Weitere Themen:
- Nachfolge Christi im Zeichen der Apokalypse. Leben aus den evangelischen Räten im Zeitalter des technologischen Säkularismus
- Wahrhaftigkeit Gottes. Die Wahrheit des Logos in Person und Wort jesu Christi
- Kirche und Dogma
- Der Monotheismus als politisches Problem. Eine eschatologische Grenzziehung

Autor:
Kurt Anglet, geb. 1951 in Northeim; Studium der Theologie, Philosophie und Germanistik in Frankfurt/Main und Münster; Promotion in Fundamentaltheologie 1988, Habilitation in Dogmatik 2003 in Breslau; Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Alois Kardinal Grillmeier an "Jesus der Christus"; Priesterweihe 2002 in Berlin.



170 Seiten.
12,3 x 20,5 cm. Gebunden.
€ 14,80 (D) / CHF 23.50 / € 15,30 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-02762-9



Anglet, KurtAlle Artikel von Anglet, Kurt
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR