Das Buch der Sprichwörter. Ein Kommentar.

Reihe „Forschung zur Bibel“, herausgegeben von Rudolf Schnackenburg, Josef Schreiner und Thomas Söding, Band 95.

Zum Text:
Das Buch der Sprichwörter ist eine von Christen wenig beachtete Kostbarkeit unter den biblischen Büchern. Dem unbekannten Dichter und Gelehrten an der Wende vom 3. zum 2. Jahrhundert gelingt eine geniale Synthese aus den Weisheitstraditionen des Alten Orients und Israels und den Traditionen des Jahweglaubens.

Der vorliegende Kommentar möchte im Gespräch mit der altchristlichen-jüdischen Auslegungstradition und den aktuellen Arbeiten, insbesondere der angelsächsischen Exegese, die literarische Schönheit und die bleibend aktuelle theologische Brisanz des Buches wiederentdecken helfen. Das Buch der Sprichwörter ist – darin dem Psalmen-Buch ähnlich – ein Glaubens- und Meditiationsbuch, für jeden nach Wahrheit und Werten Suchenden ein unaufdringlicher Begleiter durch den Alltag, der zu entschiedenem Handeln aus dem Glauben an den Gott Israels ermutigt.

Autor:
Hans F. Fuhs, Dr. phil., Dr. theol., Dr. theol. habil. Er ist Orientalist und Professor für Altes Testament an der Theologischen Fakultät der Universität Paderborn. Von ihm stammen grundlegende Texteditionen und zahlreiche Publikationen aus verschiedenen Bereichen des Alten Testaments und seiner Umwelt.

396 Seiten.
23,3 x 15,3 cm. Broschur

ISBN 9783429023355
ISBN 3429023351


Fuhs, Hans F.Alle Artikel von Fuhs, Hans F.
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR