Christliche Begleitung in der Transplantationsmedizin

Christliche Begleitung in der Transplantationsmedizin
Christliche Begleitung in der Transplantationsmedizin

Herausforderungen einer ganzheitlichen Seelsorge

Wenn Organe versagen, geraten Betroffene in Not:
Aktuelle Lebenssituation und erhoffte Zukunft sind massiv bedroht. Mit einer Transplantation verbinden Patienten die Hoffnung auf gesteigerte Lebenszeit und Lebensqualität. Doch alle Phasen des Behandlungsverlaufs stellen erhebliche Anforderungen an deren psychische Belastbarkeit und Adaptionsfähigkeit. Der Ausgang des Verfahrens bleibt unsicher.

Patienten der Transplantationsmedizin angesichts dieser Lebenssituation seelsorglich zu begleiten ist ein wichtiger Auftrag, der große Herausforderungen birgt. Seelsorge als ganzheitliche Annahme und liebende Zuwendung benötigt ein feines Gespür für die Not der ihr Anvertrauten. Sie speist sich aus dem Wissen um die lebenserhaltenden Maßnahmen und deren Auswirkungen auf die psychische Konstitution der Patienten.

Autorin:
Anna-Maria Marx, geboren 1987, Studium der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Erfurt, Bachelor 2012; Studium der Theologie an der Universität Erfurt, Diplom 2013; derzeit Jugendreferentin in der kirchlichen Jugendarbeit der Diözese Würzburg



XVIII, 110 Seiten,
14,5 × 21 cm, Klappenbroschur

€ 16,00 (D) / CHF 22.60 / € 16,50 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03745-1

Das eBook finden sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04772-6 / € 13,99 (D) (PDF)
ISBN 978-3-429-06187-6 / € 13,99 (D) (ePub)

Reihe „Erfurter Theologische Schriften“, herausgegeben von Josef Römelt und Josef Pilvousek, Band 47.

1. Auflage 2014



Marx, Anna-MariaAlle Artikel von Marx, Anna-Maria
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR