Charisma Taufe Geisttaufe 2

Charisma Taufe Geisttaufe 2
Charisma Taufe Geisttaufe 2

Die Geschichte der Begriffe „Charisma“, „Taufe“ und „Geisttaufe“ von der Bibel bis heute.

Band 2: Normativität und persönliche Berufung

Zum Buch:

Je mehr die Begriffe „Charisma“, „Taufe“ und „Geisttaufe“ in Theologie und pastoraler Praxis verwendet werden, um so notwendiger wird es, sich über ihren Sinn und das heißt zugleich über ihre Bedeutungsverschiebung von der Bibel bis heute klar zu werden. Eine sorgfältige Begriffsgeschichte wird so zum Instrument, um Fragen zu beantworten wie: Ist das Amt ein „Charisma“? „Charismatische Erneuerung“ der ganzen Kirche? Ist die „Geisttaufe“, von der man in dem pfingstlich-charismatischen Aufbruch quer durch alle Konfessionen spricht, wirklich ein „normatives“ Geschehen, wie die These von G. Montague SM und K.Mc Donnell OSB lautet?

Jeder der beiden Bände enthält am Anfang einen exegetischen Teil, in dem Korrekturen am üblichen Verständnis der entsprechenden biblischen Begriffe vorgelegt werden. Daran schließt sich – in ökumenischer Weite – ein Gespräch zwischen Exegese und systematischer Theologie (Patristik, Dogmatik, Theologie der Spritiualität und der Pastoral) an.

Autor:
Norbert Baumert SJ, Dr. theol., geb. 1932, Professor für Neutestamentliche Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen in Frankfurt/Main.



400 Seiten.
22,5 x 14 cm. Broschur.
€ 24,50 (D) / € 25,20 (A)

ISBN 9783429023195
ISBN 342902319X



Baumert, NorbertAlle Artikel von Baumert, Norbert
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR