A Call to Commitment

A Call to Commitment
A Call to Commitment

An Exegetical and Theological Study of Deut 10,12-11,32

Dtn 10,12–11,32 ist ein wichtiger Text für das Buch Deuteronomium, hat aber bisher keine angemessene Behandlung erfahren. Die vorliegende Studie behebt dieses Manko. Mit einem synchronen Zugang untersucht T. Karimundackal den Text unter exegetischer und theologischer Rücksicht. Er analysiert ausführlich die Bezüge innerhalb des Deuteronomiums und auch mit anderen biblischen Büchern. Er zeigt auf, wie Dtn 10,12–11,32 unter mehreren Rücksichten entscheidende Funktionen im Deuteronomium hat: Es steht am Übergang zwischen vorderem Rahmen und Gesetzeskorpus und bildet so eine Brücke; zudem ist es mehrfach mit dem hinteren Rahmen verbunden und erweist sich so als hermeneutischer Schlüssel für das Buch. Unter theologischer Rücksicht ragen besonders die einmaligen Aussagen über Gott in Dtn 10 heraus. Der Autor reflektiert auch die Rolle der Gemeinschaft und die aktuelle Relevanz des Textes.

Autor:
Thomas Karimundackal SJ unterrichtet Altes Testament an der angesehensten theologischen Ausbildungsstätte Indiens, Jnana-Deepa Vidyapeeth (Pontifical Institute of Philosophy & Religion), in Pune. Er hat ein Lizentiat am Päpstlichen Bibelinstitut in Rom erworben und zuvor ein Magisterstudium in Chemie in seiner Heimat absolviert. Die vorliegende Arbeit ist eine revidierte Fassung seiner an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck geschriebenen Dissertation.

372 Seiten
15,3 x 23,3 cm. Broschur
€ 36,00 (D) / € 37,10 (A)
ISBN 978-3-429-04400-8

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04940-9 / € 29,99 (PDF)
ISBN 978-3-429-06360-3 / € 29,99 (ePub)

Reihe „Forschung zur Bibel“, herausgegeben von Georg Fischer und Thomas Söding, Band 135

1. Auflage 2017



Karimundackal, ThomasAlle Artikel von Karimundackal, Thomas
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR