Wie das Licht in die Welt kommt

Wie das Licht in die Welt kommt
Wie das Licht in die Welt kommt

Einsichten im Advent

Die Menschen sind wie Kirchenfenster (Elisabeth Kübler-Ross): Wenn die Sonne scheint, dann strahlen sie in allen Farben, aber wenn die Nacht kommt, kann nur ein Licht im Inneren sie voll zur Geltung bringen.
In diesem Sinn begleitet der vorliegende Band mit ausdrucksstarken Glasfenstern aus Kapellen, Kirchen und Kathedralen aus ganz Europa und kurzen meditativen Texten durch den Advent.
Konzipiert für den früh beginnenden und damit langen Advent 2021, eignet sich der Band als „immerwährender“ Begleiter.

Autoren:
Jörg Dantscher SJ, geboren 1941, Jesuit seit 1963, Leiter zweier Akademien, Provinzial und Ökonom der Süddeutschen Provinz, Pfarrer in St. Ignatius in Frankfurt a.M., jetzt Mitarbeiter der Jesuitenmission in Nürnberg.


Peter Abart, geb. 1940, Schul- und Internatsleitung am Comenius-Gymnasium in Deggendorf, Mitglied im Pfarrgemeinderat Hengersberg und im Vorstand des Hengersberger Forums und der KEB Deggendorf, freier Fotograf.


80 Seiten
16 x 24 cm. Gebunden
€ 16,90 (D) / € 17,40 (A)
ISBN 978-3-429-05688-9

1. Auflage 2021

 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR