Protokolle zur Liturgie Bd. 9/2020/2021

Protokolle zur Liturgie Bd. 9/2020/2021
Protokolle zur Liturgie Bd. 9/2020/2021

Veröffentlichungen der Liturgiewissenschaftlichen Gesellschaft Klosterneuburg

Band 9 der „Protokolle zur Liturgie“ bietet im ersten Teil „Liturgiewissenschaft“ aktuelle Arbeiten aus dem weiten Feld der liturgiewissenschaftlichen, historischen und biblischen Forschung:

– Andreas Redtenbacher, Liturgie – Lob der Schöpfung
– Ingo Proft, Umweltethik angesichts des Klimawandels. Impulse aus Laudato si´
– Lea Lerch, Deutschlandreise 1929. Eine neue Quelle zu Netzwerken und Divergenzen in der Liturgischen Bewegung
– Lucia Scherzberg, Eliminierung von „Hebraismen“. Ein Beitrag zur Geschichte des Liturgischen Referats der Fuldaer Bischofskonferenz
– Rudolf Pacik, Aus dem Konzilstagebuch von Josef Andreas Jungmann SJ
– Benedikt Kranemann, Machtspiel, Liturgie und kirchlicher Transformationsprozess. Eine kritische Sichtung des Gottesdienstes der Kirche
– Predrag Bukovec, Die formative Kraft der Liturgie. Liturgische Ethik zwischen Habitualisierung, Transformation und Auftrag
– Daniel Seper, Liturgie macht Schule. Zur Bedeutung von Liturgie im schulischen Kontext

Teil 2, „Liturgie in Kontexten“ vereinigt Beiträge aus dem Bereich der Pastoralliturgie und Liturgiepastoral:

– Andreas Redtenbacher, Spiritualität – Liturgie – Pastoral. Chorherrenstifte unter dem Anspruch des hl. Augustinus
– Johannes Kittler, Bibelarbeit in der Großstadtpfarre
– Annemarie Fenzl, Aufbrüche aus der Wiener Synode
– Markus Beranek, Die Situation der Kirche von Wien heute
– Anna Hennersperger, Zukunft des Pfarrgemeinderats – Partizipation als Grundlage
– Jürgen Bärsch, Laudatio zur Verleihung des Pius Parsch-Preises an Marco Benini 2019
– Marco Benini, Maria, Gottes Wort und Liturgie. Homilie
– Andreas Redtenbacher, Rundfunkpredigt zum 2. Adventsonntag aus St. Gertrud
– Maximilian Fürnsinn, Bibel, Liturgie und Pfarrei


Herausgegeben vom Pius-Parsch-Institut

Ca. 200 Seiten
14 x 22,5 cm. Broschur.
Ca. € 19,80 (D) / € 20,40 (A)
Fortsetzungspreis: Ca. € 16,80 (D) / € 17,30 (A)
ISBN 978-3-429-05657-5

Erscheinungstermin: September 2021

 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR