Protokolle zur Liturgie Bd. 8/2018/19

Protokolle zur Liturgie Bd. 8/2018/19
Protokolle zur Liturgie Bd. 8/2018/19

Veröffentlichungen der Liturgiewissenschaftlichen Gesellschaft Klosterneuburg

Band 8 der „Protokolle zur Liturgie“ enthält aktuelle Beiträge zu liturgiewissenschaftlichen, historischen und biblischen Themen.

– Andreas Redtenbacher: Ist Liturgiewissenschaft „integrativ“ – und wenn, wodurch?

– Marco Benini: Liturgische Bibelhermeneutik: Durch die Feier der Liturgie die Bibel verstehen

– Andreas Redtenbacher: Was uns Pius Parsch heute sagt: Menschen zu Beteiligten machen.

– Andrea Ackermann: „…wonach wir alle die Hände ringen, ist, das kirchliche Gesangbuch für das kleine Oesterreich…“ (V. Goller)

– Matthias Beck: Liturgie, Sakramente und die menschliche Entwicklung

– Alois Schwarz: Predigt anlässlich des Gedenkgottesdienstes zum Todestag von Pius Parsch am 10. März 2019

– Andreas Kaiser: Predigt anlässlich des Festgottesdienstes zur Verleihung des Pius Parsch Preises 2017 am
1. Adventssonntag 2017

– Andreas Redtenbacher: Festpredigt zum 80. Jahrestag der Kirchweihe der Pius-Parsch-Kirche in Wien-Floridsdorf am 17. Dezember 2017

– Franz Lackner: Predigt in der Stiftsbasilika Klosterneuburg am 4. März 2018

– Rudolf Pacik: Andreas Redtenbacher zum 65. Geburtstag

– Andreas Redtenbacher: Mein Weg zur Liturgiewissenschaft – Dank und Lebenszeugnis

– Cornelis (Kees) Kock: Das gesungene Buch. Die liturgischen Lieder von Huub Oosterhuis. Zu seinem 85. Geburtstag

Herausgegeben von der der Liturgiewissenschaftlichen Gesellschaft und dem Pius-Parsch-Institut Klosterneuburg

204 Seiten
14 x 22,5 cm. Broschur.
€ 19,80 (D) / € 20,40 (A)
Fortsetzungspreis:
€ 16,80 (D) / € 17,30 (A)
ISBN 978-3-429-05486-1

1. Auflage 2019

 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR