Philosophie an den Kreuzungen des Daseins

Philosophie an den Kreuzungen des Daseins
Philosophie an den Kreuzungen des Daseins

Festschrift zum 80. Geburtstag von Reto Luzius Fetz

Reto Luzius Fetz hat die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt über Jahrzehnte geprägt. Schwerpunkte seiner Reflexion liegen in der Beschäftigung mit Thomas von Aquin, Alfred N. Whitehead, Jean Piaget, Edith Stein, Ernst Cassirer und Shri Ramana Maharshi. Weggefährten und Freunde, die den Schweizer bei seinem akademischen Wirken begleitet haben, legen anlässlich des 80. Geburtstags weiterführende Beiträge zu Philosophie, Kultur und Religion vor. Es sind Antworten auf den philosophischen Wurf des vormaligen Mitarbeiters Jean Piagets. Reto Luzius Fetz hat gezeigt: Auch heute tut die denkerische Auseinandersetzung als kritisches Weltverständnis not.

352 Seiten
18 x 26 cm. Broschur
29,90 (D) / € 30,80 (A)
ISBN 978-3-429-05802-9

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF
ISBN 978-3-429-05233-1 / € 24,99 (PDF)


Schriften des Alfons-Fleischmann-Vereins zur Katholischen Universität, Band 8

Erscheinungstermin: Mai 2022

Lütkenhaus, Veronika/Neumann, Veit (Hg.)

Veronika Lütkenhaus, derzeit Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Pastoraltheologie und am Lehrstuhl für Alttestamentliche Theologie in München.

Veit Neumann, Prof. Dr. theol. habil., Privatdozent an der Karl-Franzens-Universität Graz. 

Alle Artikel von Lütkenhaus, Veronika/Neumann, Veit (Hg.)
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR