Leben voraus

Leben voraus
Leben voraus

Ein Mailroman über Krankheit, Tod und ganz viel Licht

Zwei Freunde, die an weit auseinanderliegenden Orten leben, tauschen sich regelmäßig per E-Mail aus. Als einer von ihnen nicht mehr antwortet, erfährt der andere, dass der Freund ins Koma gefallen ist. Dennoch schreibt er ihm weiter, wohlwissend, dass dieser nicht mehr antworten kann.

Er ruft sich die Vergangenheit in Erinnerung, und ein früher Mailwechsel tritt an die Stelle des aktuellen: Seinerzeit stand dieser Freund ihm, der damals an Krebs erkrankt war, aus der Ferne zur Seite. Zur Sprache kommen darin Dinge des Alltags, aber auch Themen wie Liebe, Gott und Glaube oder der Tod.

Das Buch geht für beide gut aus, denn am Ende meldet sich der aus dem Koma erwachte Freund mit einem eindrucksvollen Lebenszeichen zurück.

Autor:
Christoph Kloft M.A., 1962 in Limburg/Lahn geboren. Studium der Fächer Germanistik, Katholische Theologie, Linguistik, Komparatistik Seit 1998 freiberufliche Arbeit als Schriftsteller und Journalist.


120 Seiten
11 x 19 cm. Gebunden.
€ 12,90 (D) / € 13,20 (A)
ISBN 978-3-429-05544-8

Reihe: Edition Communio


1. Auflage 2020



Kloft, ChristophAlle Artikel von Kloft, Christoph
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR