Geschichte aus dem Buch

Geschichte aus dem Buch
Geschichte aus dem Buch

Zeitzeugen der Augustinerbibliothek Münnerstadt

In der Münnerstädter Klosterbibliothek der Augustiner wurden Jahrhunderte lang Bücher gesammelt, die in vielfacher Weise Zeugnis über vergangene Zeiten geben.

Die Ausstellung will den Schriften entlocken, was sie aus ihrem langen Leben erzählen können. Wer hat sie verfasst? Wer hat in ihnen geblättert? Auf welchen Wegen gelangten sie dorthin? Mal ist es der Inhalt, der Auskunft über die Geschichte Münnerstadts, seines Klosters oder des Gymnasiums gibt; mal sind es die Spuren der Benutzung, die überraschende Erkenntnisse preisgeben.

Unter den 56 Exponaten finden sich berühmte Werke, wie die Schriften Martin Luthers, und eindrucksvolle Arbeiten der Buchkunst mit aufwendigen Illustrationen. Aber auch unscheinbare Dokumente mit Bezug zu bedeutenden Persönlichkeiten sind zu entdecken. So kommen sowohl die Freunde schöner Bücher auf ihre Kosten, als auch bietet sich ein ungewohnter, aber umso spannenderer Zugang zur Geschichte Münnerstadts und der Augustiner.

191 Seiten
14,8 x 21 cm, Gebunden mit zahlreichen Abbildungen.
€ 14,90 (D) / € 15,40 (A)
ISBN 978-3-429-05818-0

1. Auflage 2022

Oser-Grote, Carolin/Zenzen, Nicolas (Hg.)

Carolin Oser-Grote, Dr. phil., ist Leiterin der Bibliotheca Augustiniana – Forschungsbibliothek der Deutschen Augustiner (BADA) in Würzburg sowie der Augustinerbibliothek Münnerstadt. Ferner ist sie Mitglied der Wissenschaftlichen Leitung des Zentrums für Augustinus-Forschung (ZAF) an der Universität Würzburg.

 

Nicolas Zenzen, Dr. phil., ist Kulturmanager der Stadt Münnerstadt und Leiter des städtischen Henneberg-Museums.

Alle Artikel von Oser-Grote, Carolin/Zenzen, Nicolas (Hg.)
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR