Frei, wahr, gerecht

Frei, wahr, gerecht
Frei, wahr, gerecht

Mary Ward und ihre Freundinnen

„Ich erkenne ganz klar: Ich bin nicht fürs strenge Kloster bestimmt, sondern für etwas anderes, etwas ganz Neues!“
Die Engländerin Mary Ward (1585–1645) hat große Träume: Bildung für Mädchen und ein moderner Orden für Frauen. Sie überzeugt ihre Freundinnen und gemeinsam machen sie sich ans Werk, quer durch ganz Europa. Aber ihre Pläne passen so gar nicht zum Denken ihrer Zeit. Da wird Frauen, vor allem jungen Frauen, nur wenig zugetraut.
Dieser Kampf Mary Wards und ihrer Freundinnen gegen schier unüberwindliche Widerstände und gemeine Intrigen wird lebendig, spannend und reich bebildert dargestellt. Gelingt es den Feinden, die jungen Frauen aufzuhalten? Oder werden die Freundinnen erfolgreich sein?

Autorin:
M. Birgit Stollhoff CJ ist seit 2008 Schwester der Congregatio Jesu (CJ). Vor ihrem Eintritt in den Orden arbeitete sie im Management, jetzt ist sie in der Medienarbeit des Bistums Hildesheims tätig.

Illustratorin:
Lisa Elias arbeitete drei Jahre als Mediengestalterin in einer Filmproduktionsfirma, hat studiert und widmet sich nun freiberuflich der Illustration.

80 Seiten
17 x 22 cm, Broschur
€ 9,95 (D) / € 10,30 (A)
ISBN 978-3-429-03722-2

1. Auflage 2014



Stollhoff, Birgit/Elias, LisaAlle Artikel von Stollhoff, Birgit/Elias, Lisa
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR