Die Zukunft der Gnade

Die Zukunft der Gnade
Die Zukunft der Gnade

Gesamte Schriften Band 7

Viele Menschen haben Angst, sind unsicher vor dem, was auf sie und die ganze Welt zukommt, erleben sich voller Sorgen um die Bewahrung der Schöpfung und leiden unter immer massiver werdenden Naturkatastrophen. Der Apostel Paulus bestätigt: „Wir wissen, dass die gesamte Schöpfung bis zum heutigen Tag seufzt und in Geburtswehen liegt.“ (Röm 8,22) Aber gleichzeitig fügt er als seine Glaubensüberzeugung hinzu: „Denn wir sind gerettet, doch in der Hoffnung.“ (Röm 8,24)

Für ihn und in ähnlicher Weise für Mutter Marie Therese liegt die Quelle aller Hoffnung im erlösenden Sterben und Auferstehen Jesu, in denen Gott seine unerschöpfliche Liebe zu seinen Geschöpfen, besonders zu uns Menschen unter Beweis stellt.

In ihren hier zusammengestellten Betrachtungen erinnert Mutter Marie Therese für alle Augenblicke des Bangens an das Wort Jesu Christi, das er dem mit ihm gekreuzigten Schächer zu seiner Rechten gegeben hat: „Amen, ich sage dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein.“ (Lk 23,43)


208 Seiten
12 x 20 cm. Gebunden.
€ 14,90 (D) / € 15,40 (A)
ISBN 978-3-429-05823-4

Reihe: Edition Communio

Erscheinungstermin: lieferbar

Mutter Marie Therese

Mutter Marie Therese hieß eigentlich Josephina Theresia Linssen (1927-1994) und nahm später den Ordensnamen Marie Thérèse de Jésus an. Sie war eine mit außerordentlichem Charisma begabte Mystikerin. Aus den Niederlanden stammend hat sie den mittlerweile international arbeitenden Ordo Communionis in Christo mit Sitz in Mechernich/Eifel gegründet und ein großes Sozialwerk, beides im Dienst der Einheit der Kirche durch die Verwirklichung der Beschlüsse des Zweiten Vatikanischen Konzils. Im Zentrum ihrer Erfahrungsmystik steht die gelebte Gottes- und Nächstenliebe. Ihre Betrachtungen, die aus ihren mystischen Erfahrungen entstanden sind, hat sie in 26 Büchern auf geschrieben.

Alle Artikel von Mutter Marie Therese
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR